Afrika

Afrikas Regenwaldzone konzentriert sich entlang der Guineaküste und im Kongobecken, wo es üppigen, tropischen Flachlandregenwald mit zahlreichen Palmen und hohen Bäumen u. a. aus der Familie der Hülsenfrüchtler und Wolfsmilchgewächse gibt. Wie auch fürs Tierleben gilt, dass Afrikas Regenwälder wesentlich weniger Pflanzenarten aufweisen als die Regenwälder Asiens und Südamerikas. In Trockengebieten erstreckt sich der Regenwald als schmaler Galeriewaldgürtel an den Flüssen entlang, während im Hochland Bergregenwald mit Nadelbäumen, z. B. Podocarpus, vorherrschend ist. Über dem Bergregenwald in den Gebirgen Ostafrikas liegt eine subalpine Zone mit strauch- und baumartigen Heidegewächsen und Philippa. Noch weiter oben ist eine alpine Zone mit u. a. „Rosettenbäumen“ aus der Gattung der Greiskräuter und Lobelien sowie nördliche Seggen- und Schwingelarten zu finden.

 

Herning Massivtræ bezieht eine Reihe von Holzarten aus afrikanischer Herkunft. Hierbei stellen wir ganz klar und unmissverständlich die Forderung nach einer FSC®-Zertifizierung oder einer anderen Form von Sicherheit dafür, dass der Wald und die Umwelt vor Ort ausreichenden Schutz genießen.

 

Holzarten

Iroko

Iroko

Gelbbraune Farbe, die sich schnell nach Olivbraun ändert. Gleichmäßige Struktur ohne markante Maserung (ganzjähriges Wachstum). Iroko ist eine Holzart, die den Eigenschaften von Teak am nächsten kommt. FSC®-zertifiziert lieferbar.

Härte: Janka 760 = hart
Gewicht: 500 bis 750 kg/m3 bei 8% Holzfeuchte

 

Produkttypen:

Durchgehende

Keilgezinkt

Khaya, mahogni

Sapele, mahagoni

Rotbraune Mahagoniart mit feiner und gleichmäßiger Maserung. Für Arbeitsplatten eignet sich Mahagoni gut, da es sehr ölhaltig, verschleißfest und außerordentlich pflegeleicht ist. Mahagoni wird mit der Zeit dunkler, doch kann die Platte auch heller werden, wenn sie über längere Zeit starkem Sonnenlicht ausgesetzt ist.

Härte: Janka 490 = mittelhart
Gewicht: 460 bis 650 kg/m3 bei 8% Holzfeuchte

Produkttypen:

Durchgehende

Keilgezinkt

Iroko

Teak, plantage

Große Jahresringe mit schön wechselnder goldener Färbung. Die Platte kann bei Lieferung hell/grünlich sein, dunkelt aber mit der Zeit nach zu einer mehr grauen/goldbraunen bis olivbraunen Farbe mit dunklen Zeichnungen. Die Farbvariation ändert sich mit der Zeit und schwächt sich ab. Enthält Öle, die das Holz besonders widerstandsfähig gegenüber Einwirkungen macht. FSC®-zertifiziert lieferbar.

Härte: Janka 420 = mittelhart
Gewicht: 600 bis 800 kg/m3 bei 8% Holzfeuchte

Produkttypen:

Keilgezinkt

Halbverband

Wenge

Wengé

Wengé ist eine dunkle Holzart mit attraktiver Maserung und Struktur. Ist eine sehr exklusive Arbeitsplatte mit homogener Optik. Wengé ist eine sehr formstabile Holzart. Bei Lieferung kann die Platte hellbraun/schwach grünlich und mit Kontrasten erscheinen, um später bei Licht und Luft zu „reifen“ und ein dunkles Schokoladenbraun, Braunviolett oder nahezu Schwarz anzunehmen. Es können markante Maserungen vorkommen. Das Holz enthält auch Öle, die den natürlichen Schutz und seine Widerstandsfähigkeit erhöhen. FSC®-zertifiziert lieferbar.

Härte: Janka 900 = hart
Gewicht: 800 bis 1000 kg/m3 bei 8% Holzfeuchte

Produkttypen:

Durchgehende

Keilgezinkt

Halbverband

Zebrano

Zebrano

Lebhaft gestreift mit schöner Maserung. Eine Zebrano-Arbeitsplatte besitzt eine ganze eigene Harmonie und lässt sich mit keiner anderen Holzart vergleichen. Das Kernholz ist gelblich mit dünnen, bräunlichen Streifen.

Härte: Janka 610 = hart
Gewicht: 700 bis 800 kg/m3 bei 8% Holzfeuchte

Produkttypen:

Keilgezinkt