Europa

 

Mischwald aus Nadel- und Laubbäumen erstreckt sich über Südschweden im Gebiete von Schonen, den baltischen Ländern und Weißrussland. Diese Zone geht im Süden über in das west- und mitteleuropäische Laubwaldgebiet, die nemorale Zone, die von Buche, Eiche, Ulme und Hainbuche u. a. dominiert wird. Die europäischen Laubwälder sind allgemein ärmer an Baumarten als entsprechende Gebiete in Nordamerika und Ostasien, was wahrscheinlich die Folge der kurzen Zeitdauer ist, in der sie nach der letzten Eiszeit einwandern konnten.

In den mitteleuropäischen Gebirgen, d. h. den Alpen, Pyrenäen und Karpaten, wird der Laubwald ersetzt durch montanen Nadelwald mit Fichte, Tanne, Kiefer, europäischer Lärche und Edeltanne. Hier wird die Baumgrenze oft von Bergkiefer und Grünerle gebildet. Weiter oben, in der alpinen Zone, gibt es blumenreiche Wiesen mit vielen lokal verbreiteten Arten, u. a. aus der Gattung der Glockenblumen- und Enziangewächse.

 

 

Holzarten

Ask, lys

Esche, hell

Helle goldene Holzart mit langer großer Maserung. Eine geölte Oberfläche wird durch die Einwirkung von Sonne und Tageslicht goldener. Helle Esche ist eine sehr beliebte Holzart für Küchenarbeitsplatten und besitzt eine helle und sanfte Optik. FSC®-zertifiziert lieferbar.

Härte: Janka 760 = hart
Gewicht: 500 bis 750 kg/m3 bei 8% Holzfeuchte

 

Produkttypen:

Durchgehende

Keilgezinkt

Halbverband

Ask, brunkerne

Esche mit Braunkern

Das Kernholz der Esche ist dunkler und die Mischung zwischen dem hellen Holz und dem etwas dunkleren Kernholz sorgt für eine sehr schöne Arbeitsplatte mit etwas mehr Spiel als herkömmliche helle Esche. Eine geölte Oberfläche wird durch die Einwirkung von Sonne und Tageslicht goldener. Esche mit Braunkern ist eine sehr beliebte Holzart für Küchenarbeitsplatten und besitzt eine helle und sanfte Optik mit Nuancenspiel. FSC®-zertifiziert lieferbar.

Härte: Janka 760 = hart
Gewicht: 500 bis 750 kg/m3 bei 8% Holzfeuchte

 

Produkttypen:

Durchgehende

Keilgezinkt

Ask, Thermo

Esche, Thermo

Esche, die wärmebehandelt wurde, wechselt ihre Farbe zu dunkelbraun und wird weniger wasseranfällig. Eine geölte Arbeitsplatte in Thermo-Esche nimmt eine schöne, exotische Farbe an, die der von Mahagoni nahe kommt. FSC®-zertifiziert lieferbar.

Härte: Janka 760 = hart
Gewicht: 500 bis 750 kg/m3 bei 8% Holzfeuchte

 

Produkttypen:

 

Keilgezinkt

Ahorn

Ahorn

Das Ahornholz ist sehr hell, fast weiß und viel heller als Buche. Es hat sehr wenig Maserung (Jahresringe). Das Holz wird mit der Zeit gelblich, was sich jedoch mit Weißölung bekämpfen lässt. Ahorn arbeitet bei Änderungen der Luftfeuchtigkeit nicht stark, weshalb sich das Holz besonders gut für Arbeitsplatten eignet. FSC®-zertifiziert lieferbar.

Härte: Janka 830 = hart
Gewicht: 550 bis 750 kg/m3 bei 8% Holzfeuchte

 

Produkttypen:

Durchgehende

Keilgezinkt

Bøg, letdampet

Buche, leicht gedämpft

Hartes und benutzerfreundliches Holz, das widerstandsfähig gegenüber Druck ist. Gleichzeitig gehört Buche aber zu den Holzarten, die am empfindlichsten auf Änderungen des Raumklimas (Temperatur, Feuchtigkeit) reagieren. Die Oberfläche ist regelmäßig in den Farben hellgelb/beige und leicht rötlich und nimmt mit der Zeit eine goldenere Nuance an. Deutliche leicht rötliche/rotbraune Maserung. FSC®-zertifiziert lieferbar.

Härte: Janka 780 = hart
Gewicht: 550 bis 800 kg/m3 bei 8% Holzfeuchte

 

Produkttypen:

Durchgehende

Keilgezinkt

Halbverband

Rustik Bøg

Buche rustikal

Echtes Naturprodukt mit allen Nuancen des Holzes. Die breiten Stäbe verleihen der Arbeitsplatte einen besonders exklusiven „Look“. Die Oberfläche ist regelmäßig in den Farben hellgelb/beige und leicht rötlich und nimmt mit der Zeit eine goldenere Nuance an. Die natürlichen „Fehler“ im Holz tragen zu einem schönen Farbenspiel in der Arbeitsplatte bei. Äste können vorkommen. Die Oberfläche ist grob gespachtelt mit mattschwarzem HotMelt. FSC®-zertifiziert lieferbar.

Härte: Janka 780 = hart
Gewicht: 550 bis 800 kg/m3 bei 8% Holzfeuchte

 

Produkttypen:

Keilgezinkt m/ 78,8 mm breite Stäben

Bøg, Thermo

Buche, Thermo

Buche, die wärmebehandelt wurde, nimmt eine dunkelbraune Farbe an und wird weniger wasseranfällig und formstabiler. Eine geölte Arbeitsplatte in Thermo-Buche erhält eine schöne, exotische Farbe, die an Mahagoni erinnert. FSC®-zertifiziert lieferbar.

Härte: Janka 750 = hart
Gewicht: 530 bis 770 kg/m3 bei 8% Holzfeuchte

 

Produkttypen:

Keilgezinkt

Birk

Birke (finnisch)

Birkenholz ist hell, weich und leicht zu verarbeiten mit schwachen Jahresringen, die schwerer erkennbar sind. Birkenholz ist elastisch und stark. Geeignet für Küchenarbeitsplatten, doch kann die helle, weiße Farbe mit der Zeit gelblicher werden. Begrenzen lässt sich dieser Effekt jedoch mit Weißölung. FSC®-zertifiziert lieferbar.

Härte: Janka 490 = weich bis mittelhart
Gewicht: 450 bis 600 kg/m3 bei 8% Holzfeuchte

 

Produkttypen:

Durchgehende

Keilgezinkt

Eg

Eiche

Eiche ist die klassische Holzart für Arbeitsplatten/Tischplatten mit der goldbraunen Farbe. Robustes und benutzerfreundliches Holz mit einer deutlichen und feinen Maserung. Es kommen häufig „Spiegel“ in Eichenholz vor. Eiche wird mit der Zeit etwas mehr dunkelgolden. FSC®-zertifiziert lieferbar.

Härte: Janka 690 = mittelhart
Gewicht: 700 bis 800 kg/m3 bei 8% Holzfeuchte

 

Produkttypen:

Durchgehende

Keilgezinkt

Halbverband

sort-eg

Schwarz Eiche

Schwarze Eiche wird hergestellt durch eine behutsame Behandlung mit Ammoniak mit anschließender langer Nachbehandlungsphase. Die natürlich im Eichenholz vorkommende Gerbsäure reagiert chemisch mit dem Ammoniak, wodurch das Holz eine durchgehend dunkelbraune bis schwarze Farbe annimmt. Äste können vorkommen. Die Oberfläche ist grob gespachtelt mit mattschwarzem HotMelt. FSC®-zertifiziert lieferbar.

Härte: Janka 690 = hart
Gewicht: 700 bis 800 kg/m3 bei 8% Holzfeuchte

 

Produkttypen:

Durchgehende

Keilgezinkt

Halbverband

Rustik eg

Eiche rustikal

Echtes Naturprodukt mit allen Nuancen des Holzes. Die breiten Stäbe verleihen der Arbeitsplatte einen besonders exklusiven „Look“. Eiche ist die klassische Holzart für Arbeitsplatten/Tischplatten mit der goldbraunen Farbe. Robustes und benutzerfreundliches Holz mit einer deutlichen und feinen Maserung. Es kommen häufig „Spiegel“ in Eichenholz vor. Eiche wird mit der Zeit etwas mehr dunkelgolden. Bestimmte Metallgegenstände können auf der Platte schwarze Ränder verursachen. Äste können vorkommen. Die Oberfläche ist grob gespachtelt mit mattschwarzem HotMelt. FSC®-zertifiziert lieferbar.

 

Härte: Janka 690 = mittelhart
Gewicht: 700 bis 800 kg/m3 bei 8% Holzfeuchte

Produkttypen:

Durchgehende

Keilgezinkt

0903-kopiEiche rustikal mit Baumkante

Ein Naturprodukt mit Baumkante und alle Nuancen des Baumes. Die Arbeitsplatte treten wie eine echte „Scheibe“ vom Baumstamm auf.

Mit den breiten Stäben bekommt die Arbeitsplatte einen besonders exklusiv Look. Eiche ist, mit der goldbraun Farbe, die klassische Holzart für Arbeitsplatten. Robust und benutzerfreundlich mit einer deutlich und fein Maserstruktur. Spiegel kommt häufig in Eiche vor. Eiche wird mit den Jahren mehr goldbraun. Äste kommen vor. Die Oberfläche ist mit mattschwarz Hotmelt gespachtelt. Kann mit FSC Zertifizierung  geliefert werden.

Härte: Janka 690. D.h. hart Holzart.
Gewicht: 700 bis 800 Kg/m3 bei 8% Feuchtigkeit

Durchgehende

 

Sort, rustik eg

Schwarze Eiche, rustikal

Echtes Naturprodukt mit allen Nuancen des Holzes. Die breiten Stäbe verleihen der Arbeitsplatte einen besonders exklusiven „Look“. Schwarze Eiche wird hergestellt durch eine behutsame Behandlung mit Ammoniak mit anschließender langer Nachbehandlungsphase. Die natürlich im Eichenholz vorkommende Gerbsäure reagiert chemisch mit dem Ammoniak, wodurch das Holz eine durchgehend dunkelbraune bis schwarze Farbe annimmt. Äste können vorkommen. Die Oberfläche ist grob gespachtelt mit mattschwarzem HotMelt. FSC®-zertifiziert lieferbar.

Härte: Janka 690 = hart
Gewicht: 700 bis 800 kg/m3 bei 8% Holzfeuchte

 

Produkttypen:

 

Keilgezinkt

Elletræ

Erle (Schwarzerle)

Schöne helle, rötliche Nuancen ohne deutliche Jahresringe. Schwarzerle gehört zur Birkenfamilie, und die Holzstruktur ähnelt stark der von Birke, unterscheidet sich aber u. a. durch dunkelbraune Markflecken, die typisch für Erlenholz sind.

Härte: Janka 440 = weich hart
Gewicht: 400 bis 600 kg/m3 bei 8% Holzfeuchte

 

Produkttypen:

Durchgehende

Keilgezinkt

Elm

Ulme

Das Holz der Ulme ist schön mit rotbraunem Kern und hellem Splint. Es sind viele Farbnuancen möglich. Die Jahresringe sind sehr deutlich. Das Holz ist fest und sehr haltbar, wenn es trocken gehalten wird. Europäische Ulme leidet unter Pilzbefall und so ist Ulmenholz schwer beschaffbar.

Härte: Janka 640 = hart
Gewicht: 500 bis 800 kg/m3 bei 8% Holzfeuchte

 

Produkttypen:

Durchgehende

Keilgezinkt

Kirsebær

Kirschbaum

Nach der Reifung zeigt Kirschbaum eine goldene, rotbraune Färbung mit feiner zarter Maserung. Es können kleine schwarze Vertiefungen/Harztaschen (Gummi) vorkommen. FSC®-zertifiziert lieferbar.

Härte: Janka 510 = mittelhart
Gewicht: 550 bis 650 kg/m3 bei 8% Holzfeuchte

 

Produkttypen:

Keilgezinkt

Lærk (Sibirisk)

Lärche (sibirische)

Sibirische Lärche wächst in der Taiga, einem Kaltgebiet, und das bedeutet langsames Wachstum. Kleine, enge Jahresringe mit schöner, gleichmäßiger Färbung können an Douglasie erinnern. Gut geeignet für Außenanwendungen.

Härte: Janka 490 = mittelhart
Gewicht: 450 bis 800 kg/m3 bei 8% Holzfeuchte

 

Produkttypen:

Durchgehende

Keilgezinkt

Fyr, knast

Kiefer, Ast (skandinavisch)

Rotastiges Kieferholz mit natürlichen und gesunden Ästen in guter Qualität. FSC®-zertifiziert lieferbar.

Härte: Janka 300 = weich
Gewicht: 300 bis 550 kg/m3 bei 8% Holzfeuchte

 

Produkttypen:

Durchgehende

 

Valnød

Nussbaum

Europäischer Nussbaum ist golden, hellbraun mit vielen sehr feinen Farbvariationen. FSC®-zertifiziert lieferbar.

Härte: Janka 720 = hart
Gewicht: 650 bis 750 kg/m3 bei 8% Holzfeuchte

 

Produkttypen:

Keilgezinkt